Die Arbeitswelt ist im Wandel. Ein Glück! Denn wir haben Änderungsbedarf. Das hier ist nicht der Ort, an dem wir über männliche Vorgesetzte herziehen. Das ist der Ort für weibliches Empowerment. Immer mehr Frauen gründen, sind im Vorstand und kämpfen sich in die erste Reihe. Dieser Weg muss leichter werden. Gemeinsam räumen wir alle Steine weg, die uns die Marschrichtung versperren. Wir ergründen alle Fragen, die wir uns noch stellen müssen, um die Welt des Arbeitens zu revolutionieren.

Warum wechseln so viele Frauen den Job nach dem Kind? Warum sind so viele von uns die Sekretärin des Chefs und nicht der Chef? Sind wir wirklich besser in sozialen Berufen? Gönnen wir uns untereinander weniger? Ist „stay at home mom“ jetzt eine neue Berufsbezeichnung? Wer ist das wahre Organisationstalent?

Wir müssen jetzt unseren Marktwert erkennen und strategisch einsetzen. Mit Flexibilität, Kommunikationsstärke und Integrationskraft, aber auch Offenheit und Empathie etablieren wir ein neues Arbeiten. Wir jonglieren mit Job, Kindern, Haushalt und Familien so ganz nebenbei und schaffen einen Spagat, der manch anderem das Genick brechen würde. Frauen sind geübt darin, flexible und kreative Lösungen zu finden und verschiedene Bereiche zu organisieren.

Wenn wir unseren Töchtern sagen: „Du kannst werden was du willst“, dann müssen wir es Ihnen auch vormachen. Es wird Zeit am Stuhlbein zu sägen, wenn du es willst! Es wird Zeit die gläserne Decke einzutreten. Es wird Zeit für mehr Weiblichkeit.

Vermarktung

RAUDIO.BIZ GmbH
Tanja Ninnemann
Tel. +49 341 99190822
E-Mail: tanja.ninnemann@raudio.biz