FEMOTION RADIO und Moderatorin Arlett Drexler in der ZDF-Doku „Eure Wut, euer Mut“

Das ist ja schon wirklich ´ne aufregende Sache, die wir hier für euch veranstalten: Deutschlands erstes Frauenradio, ein Programm für alle 42 Millionen Frauen in Deutschland!

Wir wissen, dass ganz viele von euch schon mit dabei sind und froh und stolz sind, Teil dieser verrückten Community zu sein.

Und klar, wir sind auch verdammt stolz, dieses Ding hier mit euch gemeinsam aufzubauen. Was dem Ganzen noch die Krone aufsetzt: wenn auch das Fernsehen Wind bekommt von unserem FEMOTION-Baby und uns besucht.

Vor einigen Wochen war Moderatorin Ariane Alter da, hat sich bei uns umgeschaut und wichtige Fragen gestellt.

Heiß diskutiert: Geschlechter-Gerechtigkeit

Unter der Überschrift „Eure Wut, euer Mut“ war sie deutschlandweit auf der Suche nach Geschichten rund um das Thema Geschlechter-Gerechtigkeit. Sie ist wütend darüber, dass Männer und Frauen noch immer nicht gleichgestellt sind, Frauen um Job und Alterssicherung viel mehr kämpfen müssen und Sexismus im Beruf oder bei der Familienplanung alltäglich ist.

Eine ihrer Protagonistinnen war Arlett Drexler, die bei uns jeden Morgen ab 6 die Morningshow moderiert. Arlett erzählt in der Doku von ihrer Wut über den Rausschmiss aus einem Job – mitten in der Schwangerschaft. Und es geht um den Mut von FEMOTION RADIO, auch solche, unbequemen Themen aufzugreifen und zum Teil des Programms zu machen.

Hier gibt’s ein paar Eindrücke vom Dreh (Copyright Rico Thumser):

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp

Vermarktung